Virtueller Reiseführer Bolivien
Logo

Argentinien - Cafayate

Das kleine Städtchen Cafayate ist vor allem für zwei Dinge bekannt: für die vielen Weingüter am Rande der Stadt und die nicht weit entfernt liegenden beeindruckenden Sandsteinformationen.

Wie schon in Tafí konnten wir unser Zelt auf dem recht komfortablen und außerordentlich preiswerten städtischen Campingplatz aufbauen.

Hier waren wir Zeugen eines interessanten Schauspiels: Angelockt durch die Feuchtigkeit tropfender Wasserhähne und in Erwartung kommenden Regens kommen nach Einbruch der Dunkelheit unzählige Kröten aus ihren Verstecken.

Bild "Reisebericht 2008-2009:DSCF1545.JPG"

Am nächsten Tag haben wir zunächst die ganz nahe Umgebung der Stadt erkundet. Von einem Aussichtspunkt hatte man einen schönen Blick auf die Stadt und in einiger Entfernung konnte man auch die schon erwähnten Sandsteinfelsen erkennen.

Bild "Reisebericht 2008-2009:DSCF1543.JPG"

Die lagen zwar in einiger Entfernung, doch dank der guten touristischen Infrastruktur in Cafayate konnte man sich solide Mountainbikes ausleihen. So war angesicht der Hitze auch fuer einige Abkühlung gesorgt.

Bild "Reisebericht 2008-2009:DSCF1557.JPG"

Noch vor den ersten Sandsteinfelsen passierten wir eine eindrucksvolle Sanddünenlandschaft.

Bild "Reisebericht 2008-2009:DSCF1547.JPG"

Die Sandsteinfelsen tragen meist mehr oder weniger treffende Namen. Hier ein Blick auf Los Castillos (Die Schlösser).

Bild "Reisebericht 2008-2009:DSCF1555.JPG"

Bereits auf dem Rückweg hatten uns einige dicke Regentropfen angenehm erfrischt. Kaum hatten wir jedoch Cafayate erreicht, da wurde aus dem angenehmen Regenschauer ein kräftiger Hagelniederschlag mit kirschgroßen Körnern, die schon nicht mehr so angenehm waren.

Bild "Reisebericht 2008-2009:DSCF1561.JPG"

Nächste Station Salta.

Weitere Seiten zu Argentien

Buenos Aires
Cordoba und Nationalpark El Condorito
Tafi del Valle

Salta
Humahuaca