Virtueller Reiseführer Bolivien

Die Stadt Sorata

Hier sammeln sich viele Aussteiger aufgrund des milden Klimas und der atemberaubenden Landschaft. Über dem Dorf thront der schneebedeckte Illampu, der zu den Sechstausendern Boliviens zählt und in einer einwöchigen Tour begangen werden kann. Der Nationalstolz Boliviens lässt sich einfach dadurch beschreiben, dass der Illampu in einigen bolivianischen Karten als 7000er eingetragen ist, was jedoch keiner Überprüfung standhält. Der über tausend Jahre alte "Camino del Oro" nach Llipi sollte nur von gut durchtrainierten und akklimatisierten Personen begangen werden. Dieser 6-tägige Marsch führt über mehrere 4-tausender Pässe. In der Nähe zu Sorata befindet sich auch die sehenswerte Grotte "San Pedro", die entweder zu Fuß oder in einer atemberaubenden Fahrt auf der Ladepritsche eines Lastwagens erreicht werden kann. Es handelt sich hier um eine Tropfsteinhöhle, die noch nicht komplett erschlossen ist.


Steile Straße in Sorata