Virtueller Reiseführer Bolivien

Die Stadt Sacaba

Sacaba ist die Hauptstadt der durch den Coca-Anbau bekannten Provinz Chapare. Sacaba ist wohl die am schnellsten wachsende Stadt ganz Boliviens. Vor 30 Jahren fast nur ein Dorf mit 6.000 Einwohnern leben heute in Sacaba fast 130.000 Menschen.

Im Jahr 2002 war Sacaba ein Zentrum der vom jetzigen Präsidenten Evo Morales angeführten Proteste der Coca-Bauern gegen die damalige Regierung.

Sacaba ist in der Region bekannt für ein hervorragendes kulinarisches Angebot, z.B. Cuy (Meerschweinchen).