Virtueller Reiseführer Bolivien

La Paz und El Alto aus der Luft

Am linken Rand der Satelitenaufnahme kann man sehr schön den Flughafen in El Alto erkennen. Es ist der höchstgelegene Flughafen der Welt (4058 m über dem Meeresspiegel). Die Piste ist mit 4 km extra lang, damit die Flugzeuge wegen der dünnen Luft überhaupt abheben können.
Nach 2 Klicks auf den "Größer"-Button erkennt man sehr gut, wie sich La Paz in einem cañonartigen Tal bergabwärts hinzieht.
Nach dem 5 Klick schaut man geradewegs ins Fußballstadion von Hernán Siles in La Paz, direkt im Zentrum der Stadt in 3.577 m Höhe.
Vor einiger Zeit fasste die FIFA einen Beschluss, demzufolge internationale Fußballspiele, z.B. für WM-Qualifikationen, nicht mehr in Stadien, die höher als 2.500 m liegen, ausgetragen werden dürfen. Das empfanden die Bolivianer als Diskriminierung. Obwohl Bolivien nicht gerade zu den internationalen Spitzenmannschaften zählt, gibt es sehr viele fußballbegeisterte Menschen, allen voran der jetzige Präsident Evo Morales, der als Reaktion auf den FIFA-Beschluss  sogar mit Freunden ein Spiel in mehr als 6.000 m Höhe austrug, um zu beweisen, dass auch dies, bei entsprechendem Training, möglich ist.