Virtueller Reiseführer Bolivien

Virtueller Reiseführer Bolivien

Nachdem ich 2006/2007 bereits einmal mehrere Monate lang in Bolivien war zog es mich Ende 2008 wieder für mehrere Monate dorthin. Bolivien kann süchtig machen!

Aguayo-typisches Tragetuch in der Andenregion

Das Aguayo wird, wenn auch nur selten, auch von Männern benutzt

Derjenige, der die Begegnung mit noch nahezu intakten Strukturen der Ureinwohner sucht und dabei auf eine ausgeprägte touristische Infrastruktur mit europäischem Standard verzichten kann, der wird sich möglicherweise in dieses Land verlieben.

Dieser virtuelle Reiseführer Bolivien soll nicht die gedruckten Werke der einschlägigen Verlage ersetzen. Mehrseitige Hotellisten fehlen hier. Oftmals sind die Aussagen deutlich subjektiv, also durch das eigene Erleben, geprägt. Das ist Absicht.

Die Departamentos Boliviens

Die 9 Departamentos Boliviens

Dieser Virtuelle Reiseführer ist in mehrere größere Komplexe unterteilt:

Im Komplex Departamentos sind die 9 großen Verwaltungseinheiten, die Departamentos (ein wenig vergleichbar mit den Bundesländern in Deutschland), dargestellt.

Die Rubrik Städte enthält nicht nur Informationen den großen Städten, wie z.B La Paz, Santa Cruz oder Cochabamba, sondern auch zu touristisch interessanten Orten.

Unter der Überschrift Landeskunde finden sich nicht nur Angaben zu Geografie, Bevölkerung und Geschichte Boliviens, sondern eine Vielzahl weiterer landeskundlicher Informationen von Alpaca bis Yungas

Die Touristischen Highlights weisen auf ausgewählte Orte, archäologische Stätten oder Landschaften hin. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Stätten gelegt, die in den Listen der UNESCO- Welterbelisten geführt werden.

Die Praktischen Tipps geben eine Reihe von Hinweisen zu ganz grundsätzlichen Fragen, wie z.B. zum Transportsystem oder Geldumtausch.

Der zweite Teil des virtuellen Reisefürhrers bietet umfangreiche ergänzende Informantionen, so zum Beispiel zu einigen der vielen bolivianischen Nationalparks, zu ausgewählten Trekkingrouten und zu Büchern und Filmen aus bzw. über Bolivien. Es gibt sogar eine Übersicht, auf der man erkennen kann, in welcher der großen bolivianischen Städte es gerade am wärmsten (oder am kältesten) ist.